Mein Angebot

In Ausbildung unter Supervision

 

"In Ausbildung unter Supervision" heißt, dass ich mich in einem fortgeschrittenen Stadium der Ausbildung zur Psychotherapeutin befinde, und berechtigt bin psychotherapeutisch zu arbeiten. Eine Voraussetzung dafür ist, dass diese psychotherapeutische Arbeit von einem erfahrenen Psychotherapeuten supervidiert wird.

 

Das bedeutet, dass ich in regelmäßigen Abständen Supervisionsstunden in Anspruch nehme, um dort meine psychotherapeutische Tätigkeit zu reflektieren.

 

 

Verschwiegenheit

 

Ich bin gesetzlich zur Verschwiegenheit verpflichtet. Das bedeutet, dass alles, was Sie mir anvertrauen, unter uns bleibt. Die Verschwiegenheitspflicht erstreckt sich auch auf Verschwiegenheit gegenüber Behörden, Ärzten, Angehörigen.

 

Sollten Sie aus irgendeinem Grund wünschen, dass Dritte über Inhalte der Therapie von mir in Kenntnis gesetzt werden, müssen Sie mich explizit von meiner Verschwiegenheitspflicht entbinden, und es muss genau besprochen werden, welche Inhalte, gegenüber wem preisgegeben werden und welche nicht.

 

"Ich wage die Begegnung mit dem Unbekannten in meinem Klienten und mir selbst ohne die Gewissheit, aber doch im Vertrauen darauf, dass es zu einem guten Ende kommen wird."

 

- Carl R. Rogers -

Feldmühlgasse 15/6, 1130 Wien | mail@kerstinnossek.at | +43 (0)660/3478254

 

Feldmühlgasse 15/6, 1130 Wien | mail@kerstinnossek.at | +43 (0)660/3478254